Alle Spin-Offs

123Skins - Tortoise Design
Aaron GmbH
Acuros
alvari GmbH
Apliki
AvailabilityPlus
Babbel
barcoo
Belegmeister GmbH
BetterTaxi (BetterTec GmbH)
CellDEG GmbH
Chargebox
Conatix Europe UG (haftungsbeschränkt)
CreativeQuantum GmbH
Cyano Biofuels
Cyano Biotech
Datalyze Solutions UG (haftungsbeschränkt)
Decision Institute
ecodoc GmbH
emolyzr GmbH
FahrtenFuchs GmbH
famany UG (haftungsbeschränkt)
Flexperto GmbH
greateyes
GreenLab Berlin UG (haftungsbeschränkt)
GroupEstate UG (haftungsbeschränkt)
IQP
kaputt.de UG (haftungsbeschränkt)
Life Action Games GmbH
Ludufactur GmbH
Maschinendirigent (BM12 Software as a Solution GmbH)
Mind Intelligence UG (haftungsbeschränkt)
Mondrian UG (haftungsbeschränkt)
moviepilot
MyParfuem
Nanofluor
netCCM
Newsenselab GmbH
nextplant UG (haftungsbeschränkt)
OFFTIME GmbH
Playotope
Pollion GmbH
poqit.berlin UG (haftungsbeschränkt)
Prior Art Publishing
promethano GmbH
Quantiox
Scolibri UG (haftungsbeschränkt)
Sennect UG (haftungsbeschränkt)
Sentientic GmbH
Shoutr UG (haftungsbeschränkt)
SkillMap
sMarterials GmbH
sofatutor GmbH
studiVZ
survey research & evaluation GmbH
tazaldoo UG (haftungsbeschränkt)
Tempelhove
TLTS
tvype
uberMetrics Technologies GmbH
UPcload
Userlutions GmbH
Vergangenheitsverlag
Vescape GmbH
Webpgr UG (haftungsbeschränkt)
WorkHub GmbH
Yomiko
ZIMMER Fahrradtaschen und Portemonnaies
ZPHU

studiVZ

studiVZ wurde im Oktober 2005 gegründet und war ursprünglich für die 2,3 Millionen Studenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz konzipiert. Auf den Webseiten, die zum Betreiber studiVZ Ltd. gehören, gibt es inzwischen über 13 Millionen registrierte Mitglieder.

Für Schüler wurde im Februar 2007 das schülerVZ gegründet, durch das nach Angaben der Betreiber vier Millionen Nutzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vernetzt sind.

Für Benutzer, welche ihr Studium bereits absolviert haben oder gar nicht studieren, wurde am 28. Februar 2008 eine dritte Plattform namens meinVZ in englischer und deutscher Sprache eröffnet.

Mit studiVZ und meinVZ wurden erstmals zwei Plattformen durch eine Schnittstelle verbunden, so dass auf Profile von beiden Seiten zugegriffen werden kann. Mit der Plattform schülerVZ besteht eine solche Verbindung aus Jugendschutzgründen nicht. Auch Verbindungen zwischen den verschiedensprachigen Plattformen gab es nicht. meinVZ erreichte nach Angabe der FAZ im Juni 2009 3,17 Millionen Mitglieder, von denen jedoch viele nach einer großangelegten „Umzug“-Aktion hierher gewechselte ehemalige studiVZ-Nutzer sind.

Randinfos

Gründer:
Dennis Bemmann
Ehssan Dariani
Michael Brehm

Informationen:
studiVZ (Studentenverzeichnis) ist ein webbasiertes soziales Netzwerk.

URL: www.studivz.net