Sie sind hierÜber unsNewsDetails
 

radio eins berichtet über den Gründungsservice der HU

20.06.2016 Zur Langen Nacht der Wissenschaften präsentierten sich Startups der HU im HumboldtStore

Bei der Langen Nacht der Wissenschaften waren mehrere Startups der HU im HumboldtStore vertreten und stellen ihre Produkte und Teams vor. Auch radio eins war vor Ort und berichtet in einem Beitrag über den Gründungsservice der HU. Zu Wort kommen dabei die Gründer von poqit.berlin sowie auch Volker Hofmann, der Geschäftsführer der Humboldt-Innovation, und beleuchten so verschiedene Aspekte der universitären Gründungsförderung.

Der Beitrag kann hier abgerufen werden.