Sie sind hierÜber unsNewsDetails
 

REX in - Berlin zeigt Zähne!

26.07.2015 Original T-Rex-Schädel im Berliner Naturkundemuseum eingetroffen

Mit TRISTAN kommt eines der weltweit am besten erhaltenen Exemplare von Tyrannosaurus rex nach Berlin. Direkt nach der Ankunft des originalen Schädels beginnen die Forschungsarbeiten, die das Museum für Naturkunde Berlin, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, in den kommenden Jahren mit einem eigenen Forscher-Team und im engen Schulterschluss mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung, Industrie und Gesellschaft durchführt. Ab Dezember 2015 wird das 12 Meter lange Originalskelett erstmals in einer eigenen Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Das Museum für Naturkunde Berlin setzt damit einen neuen Meilenstein: Es wird das zu diesem Zeitpunkt einzige Originalskelett eines T. rex in Europa zeigen und die Ergebnisse der Forschungsteams nach und nach in die Ausstellung einfließen lassen.