Sie sind hierÜber unsNewsDetails
 

Invest Sofatutor

12.01.2010 HU-Ausgründung schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Berlin, 12.01.2010 – Die sofatutor GmbH erhält Wachstumsfinanzierung von der J.C.M.B. Beteiligungs GmbH und dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwalteten VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin.



Ob Satz des Pythagoras, Ohm´sches Gesetz oder Aufbau einer Zelle: Auf der Lernplattform sofatutor.com erläutern kurze Erklärvideos den Stoff verschiedener Fächer und Klassenstufen. Neben Mathematik, Naturwissenschaften und Fremdsprachen werden auch Lektionen zu Studienfächern wie Betriebswirtschaftslehre angeboten. Allein für das Problemfach Mathematik stehen bereits über 2.000 Videos für alle Schüler ab Klasse 5 sowie für Studierende bereit.

Die im Jahr 2008 in Berlin gegründete sofatutor GmbH setzt hierbei auf das bewährte Konzept des Crowdsourcings: Die gleichen Personen, die auch offline an Schulen unterrichten, Nachhilfeunterricht geben oder Tutorien durchführen, werden auf sofatutor.com zu „Video-Stars“. „Talentierte Nachhilfelehrer und andere Fachleute können bei uns Geld verdienen. Wir arbeiten daher mit den und nicht gegen die bestehenden Marktteilnehmer“, erläutert Gründer Stephan Bayer die Philosophie des Geschäftsmodells. „So konnten wir nach nur wenigen Monaten eine große Bandbreite an professionellen Lernvideos anbieten, die von Schülern und Studierenden bereits intensiv genutzt werden.“ In 2010 sollen auf sofatutor.com der gesamte Schulstoff und wichtige Inhalte aus populären Studiengängen abgebildet sowie die Bekanntheit der Marke weiter ausgebaut werden.

Unterstützt werden diese Schritte jetzt durch die Investoren J.C.M.B. Beteiligungs GmbH und VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin GmbH, die sich als Venture-Capital-Geber an der Gesellschaft beteiligt haben. „Wir haben sofatutor schon seit der Unternehmensgründung beobachtet und sind von der bisherigen Geschäftsentwicklung, dem Marktpotenzial und dem engagierten Team um die Gründer Stephan Bayer und Andreas Spading überzeugt“, sagt Mischa Wetzel, Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft. Marcel Uhlemann, geschäftsführender Gesellschafter der J.C.M.B. ergänzt: „Die Idee ist weltweit neu, und das Konzept birgt große Wachstumschancen. Die hochqualitativen Inhalte auf der Plattform nehmen ständig zu und bieten Millionen Lernenden eine jederzeit verfügbare und kostengünstige Möglichkeit, Wissenslücken zu schließen oder sich neues Wissen anzueignen.“

Die Gründer sehen sofatutor durch das Engagement der neuen Investoren bestens gestärkt: „Mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln und dem Know-How der neuen Gesellschafter können wir den Ausbau und die Vermarktung des Angebots noch intensiver vorantreiben.“

Artikel "Deutsche Start-Ups" 12. Januar 2010

Artikel "Tech Crunch" 12. Januar 2010

Humboldt-Innovation: sofatutor


Weitere Informationen:

Über die J.C.M.B. Beteiligungs GmbH

Die J.C.M.B. Beteiligungs GmbH ist (www.jcmb.de) eine private Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg und investiert in viel versprechende Start-Ups sowie etablierte Unternehmen, die den
nächsten Entwicklungsschritt planen. Branchenschwerpunkte sind Internet, Entertainment/Musik,
eCommerce, Bildung und Dienstleistungen.

Ansprechpartner:
J.C.M.B. Beteiligungs GmbH Tel.: +49 (0) 40 73 44 09 875
Marcel Uhlemann Fax: +49 (0) 40 73 44 09 889
Neuer Wall 46 E-Mail: marcel.uhlemann[at]jcmb.de
20354 Hamburg Web: www.jcmb.de


Über die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH

Die IBB Beteiligungsgesellschaft (www.ibb-bet.de) stellt innovativen Berliner Unternehmen Venture Capital zur Verfügung und hat sich am Standort Berlin als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen etabliert. Die Mittel werden vorrangig für die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte oder Dienstleistungen sowie kreativer Geschäftskonzepte eingesetzt.

Aktuell befinden sich zwei von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete Fonds in der Investitionsphase, der VC Fonds Technologie Berlin mit einem Fondsvolumen von 52 Mio. € und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin mit einem Fondsvolumen von 30 Mio. €. Beide VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) verwaltet vom Land Berlin. Mit dem VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin verfügt die IBB Beteiligungsgesellschaft seit 2008 als erste Beteiligungsgesellschaft in Deutschland über ein Venture Capital Angebot, das speziell auf Unternehmen aus dem Kultur- und Medienbereich ausgerichtet ist.

Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft Berliner Kreativ- und Technologierunternehmen in
Konsortien mit Partnern über 650 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB
Beteiligungsgesellschaft rd. 83 Mio. € als Lead-, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.

Ansprechpartner:

IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Tel.: +49 (0) 30 2125 3201
Mischa Wetzel Fax: +49 (0) 30 2125 3202
Bundesallee 171 E-Mail: venture[at]ibb-bet.de
10715 Berlin Web: www.ibb-bet.de