Wissenschaft trifft Wirtschaft

13.11.2013 | 14:30 Uhr - Berlin

Die Bedeutung des Lebensmittelsektors hinsichtlich der Befriedigung von Grundbedürfnissen beeinflusst nicht nur Fakten sondern auch Emotionen der Verbraucher und somit auch Weiterentwicklung und Innovation von Lebensmitteln bei den Herstellern. Trotz einer steigenden Anzahl von Akteuren im Lebensmittelsektor, stärker liberalisierten Märkten – und somit höherer Konkurrenz – werden sinkende Innovationsaufwendungen prognostiziert. Auch der Anteil an „echten“ Marktneuheiten ist bei 1,9% des Branchenumsatzes eher niedrig. Etwas besser sieht es bei Nachahmerinnovationen aus.

Um neuen Ideen und Innovationen mehr Raum zu geben, laden wir Sie ein, unsere exzellenten Wissenschaftler kennenzulernen, um mit ihnen gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft anzugehen.

Ende:                             19:30 Uhr
                                       ACHTUNG:  
Ort:                                 Humboldt Graduate School | Luisenstr. 56 | 10117 Berlin | Raum 144 (Eingang Luisenstr., im Foyer links)
                                       (Lage
Teilnahmegebühr:     60 Euro (Anmeldung/Ticketkauf siehe unten)

Programm: 

14:30h

 Einlass 

15:00h

Begrüßung                    

15:05-15:20h

Keynote: Lebensmittel zwischen Wahrheit und Wahrhaftigkeit, zwischen öffentlichem Anspruch, wirtschaftlichem Interesse und naturwissenschaftlichen Möglichkeiten
Prof. Michael Bockisch (ehemals Unilever, Vorsitzender des Strategy Board der Hamburg School of Food Science)

15:20-15:45h

Prost Mahlzeit! Lebensmittelforschung zwischen Universität und Unternehmen am praktischen Beispiel
Dr. Frederike Reimold (IASP, Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte, An-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin)

15:45- 16:10h

Strategien zur Optimierung von gesundheitsfördernden Inhaltstoffen in Obst und Gemüse – Auswirkungen und Perspektiven für Ernährung, Gesundheit und Klimawandel
Dr. Susanne Huyskens-Keil (Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät – Urbane Ökophysiologie, Humboldt-Universität zu Berlin)

16:10-16:25h 

Kaffeepause

16:25-16:50h

Mathematische Modellierung zellulärer Prozesse: Auswirkung von Nahrungsbestandteilen auf unseren Stoffwechsel
Prof. Edda Klipp (Institut für Biologie – Theoretische Biophysik, Humboldt-Universität zu Berlin)

16:50-17:15h

Combined Farming – Ingenieurtechnische Lösungen für innovative kombinierte Produktionssysteme zur nachhaltigen Lebensmittelproduktion
Prof. Uwe Schmidt (Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät – Biosystemtechnik, Humboldt-Universität zu Berlin)

17:15-18:00h 

Podiumsdiskussion (u.a.: Prof. Bockisch, ehem. Unilever;  Dr. Huyskens-Keil, Humboldt-Universität zu Berlin; Prof. Klipp, Humboldt-Universität zu Berlin; Dr. Köhler, IASP; Dr. Mäder, Rudolf Wild GmbH & Co. KG)

18:00-19:30h

Buffet und Networking

19:30h 

Ende

         
















































Änderungen vorbehalten
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn eine bestimmte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
 

Kontakt

Daniela Rings
Transfer Manager
Campus Mitte/Nord
 
HUMBOLDT-INNOVATION GmbH
Luisenstr. 53
10117 Berlin
 
Tel:      +49 30 2093 70763
Fax:     +49 30 2093 70779
Mail:    daniela.rings[at]events.humboldt-innovation.de



Anmeldung/Ticketkauf

Konferenz - Online Event Management mit Ticketing Lösung von amiando

Downloads zum Event