Startup-Gründer/innen-Blockseminar für Masterstudierende

09.04.2017 | 18:00 Uhr - HU-Gründerhaus Adlershof, Wegedornstr. 32, 12524 Berlin, Raum 01

MA-Kurs Sommersemester 2017


Im Kurs entwickeln Sie auf Grundlage Ihrer wissenschaftlichen Kompetenz, ggf. erster Erfahrungen aus Praktika oder Beruf und persönlicher Interessen eine Strategie zur konkreten Umsetzung Ihres eigenen Geschäftsmodells. Idealerweise bringen Sie schon eine eigene Idee mit, die Sie im Kurs weiterentwickeln und hinterfragen. Oder Sie schließen sich im Kurs einem Team an, mit dem Sie gemeinsam ein Vorhaben bis zur Machbarkeit hin entwickeln. Im weiteren Verlauf erarbeiten Sie Schritt für Schritt, wie aus der Universität heraus marktreife Produkte oder Dienstleistungen entstehen können. Gastvorträge von Gründer/innen und ein Besuch bei bestehenden HU-Startups sind geplant.

Der Kurs vermittelt Ihnen dabei neben diesen strategischen inhaltlichen Kompetenzen Faktenwissen rund um den Businessplan und den formalen Gründungsprozess, darunter Gründer/innen-Persönlichkeit und Teamzusammenarbeit, Innovationen bei Dienstleistung oder Produkt, Marktanalyse und Marketing, Organisation und Rechtsform, Finanzierung bzw. Förderungsmöglichkeiten.

Der Kurs richtet sich an Interessent/innen aller Fachrichtungen und Semester. Es sind keine betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse erforderlich. Da die Teilnehmendenzahl aus organisatorischen Gründen beschränkt werden muss, bitten wir darum Ihr Interesse/ Ihre Motivation in maximal fünf Sätzen per E-Mail bis zum 09.04.2017 an arne.meyer-haake[at]hu-berlin.dezu senden. Darauf basierend werden Plätze für den Kurs vergeben.
Voraussetzung für den Erwerb von ECTS-Punkten ist Ihre aktive Teilnahme und kontinuierliche Anwesenheit, sowie die Ausarbeitung einer Zwischenpräsentation, eines Ideenpapiers und eine überzeugende Abschlusspräsentation vor unserer Expert/innen-Jury.

Fragen zum Kurs beantwortet: Arne Meyer-Haake, HU-Gründungsservice, E-Mail-Adresse s.o.
Kurstermine:  Mo./Di., 08./09. Mai 2017, je 09:00-17:45 Uhr,
                           Mi./Do., 17./18. Mai 2017, je 09:00-17:45 Uhr,
                           Fr., 16. Juni 2017, 09:00-17:45 Uhr.
                           Dazu kommen am 29. Mai und 05. Juni 2017 jeweils von 14:00-16:00 Uhr Online-Module mit Aufbereitung zu den gestellten Aufgaben.

Die Termine des Blockseminars sind so gewählt, dass sie sich mit curricularen Veranstaltungen allenfalls jeweils ein einziges Mal überschneiden.

Downloads zum Event