Informationsveranstaltung zur BMBF Fördermaßnahme VIP+

12.04.2016 | 17:00 Uhr - Campus Nord der Humboldt-Universität zu Berlin

Am 12. April 2016 informiert der Projektträger VDI/VDE-IT:
 
VIP+ - Validierung des technologischen und gesellschaftlichen Innovationspotentials wissenschaftlicher Forschung
Die BMBF Fördermaßnahme VIP+ unterstützt Wissenschaftler/innen dabei, das Innovationspotenzial ihrer Forschung zu prüfen und nachzuweisen sowie mögliche Anwendungsbereiche zu erschließen. VIP+ schafft so die Voraussetzungen für die Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen zu innovativen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen. Das Programm ist dabei themenoffen und schließt explizit auch Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften ein.
 
Diese Förderung schließt die Finanzierungslücke zwischen ersten Ergebnissen aus der Grundlagenforschung und einer möglichen Anwendung, solange eine Investition für private Unternehmen zu risikoreich ist. VIP+ unterstützt diese weiteren Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Vorhaben von bis zu drei Jahren mit bis zu 1,5 Mio. Euro (max. 500.000 Euro p.a.).


Datum:  Dienstag, der 12. April 2016
Beginn: 17:00 Uhr 
Ende: 18:00 Uhr
Ort: Campus Nord der Humboldt-Universität zu Berlin
Haus 18 | Philippstr. 13 | 10117 Berlin
Hörsaal 2 (Eingang Ostflügel)
LAGE
Teilnahmegebühr: kostenlos
Anmeldung: Anmeldung siehe unten












Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht auch Wissenschaftler/innen der anderen Berliner Hochschulen und Forschungseinrichtungen offen.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Innovation Management Team (innovation[at]hu-berlin.de, 030 2093 70763).
 
Ende April wird es voraussichtlich auch eine VIP+ Informationsveranstaltung durch Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie in Adlershof geben.

 

Downloads zum Event
Programm zur Informationsveranstaltung zu VIP+ und TransderBonus Programm Info VIP