IP Day Adlershof

17.04.2012 | 09:00 Uhr - Berlin

Am 17.04.2012 veranstaltet die Forschungsabteilung gemeinsam mit der Humboldt-Innovation und der Humboldt Graduate School den ersten IP Day am Campus Adlershof. Der ganztägige Workshop wird einen Einstieg in die Thematik Geistiges Eigentum geben. Gezielt werden die Schutzrechtsbereiche Patent, Marke und Urheberrecht vorgestellt, einschließlich prägnanter Übungsaufgaben im Bereich Recherche. Neben der Unterstützung durch das Deutsche Patent- und Markenamt, wird die Berliner Patentverwertungsagentur ipal den Kommerzialisierungsprozess von Patenten aufzeigen und eine Ausgründung der Universität praxisnah darüber berichten. Ein Workshopteil wird zudem den Schutz für Software unter dem Urheber- und Patentrecht thematisieren. Im Anschluss an den Workshop stehen Patentanwälte bei einem Get Together für Fragen zur Verfügung.

Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen, Doktorand/innen, Gründungswillige und Ausgründungen der HU, aber auch interessierte Studierende sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, max. 50 Teilnehmer/innen. Der Workshop findet im Erwin-Schrödinger-Zentrum, Konferenzraum 0'119, statt.
Der Workshop zum Patentrecht im PC-Pool 0'314 und der Workshop zum Markenrecht im PC-Pool 0'315.


Programm
09:30 – 09:45 Uhr     Begrüßung
09:45 – 10:30 Uhr     Einführung IP
10:30 – 11:00 Uhr     Kaffeepause
11:00 – 13:00 Uhr     Patentrecht und Markenrecht
13:00 – 14:00 Uhr     Mittagspause
14:00 – 14:30 Uhr     Vorstellung der „ipal“ als Verwertungsgesellschaft der Berliner Hochschulen
14:30 – 15:00 Uhr     Praktisches Beispiel einer Ausgründung der HU Berlin
15:00 – 15:15 Uhr     Kaffeepause
15:15 – 16:30 Uhr     Urheberrecht / Schutzrechte für Software
16:30 – 17:00 Uhr     Abschlussdiskussion und Fragen

Downloads zum Event