Berlin – the German Silicon Valley?

18.01.2012 | 18:30 Uhr -

Die Gründerszene ist eine der wichtigsten Wachstumsbranchen für Berlin. Keine deutsche Stadt ist so innovativ. Christoph Maire ist eine zentrale Persönlichkeit in der Berliner Gründerszene – als Gründer (insbesondere von txtr, gate5, phonedeck) selbst sowie als Angel Investor. Er wurde zum "Besten Seed Investor Europe" von dem US Web Publikant Techcrunch und einer Jury von internationalen Venture Capitals gewählt. Christophe Maire glaubt, dass in Berlin noch eine Menge Technologie/Mobile Firmen erfolgreich werden können und stellt solche Neugründungen vor. Heute präsentiert er junge, neue und bereits etablierte Internet-Start Ups aus Berlin:

Gidys- Edial Dekker, CEO
Monoqi - Simon Fabich; Felix Schlegel, Managing Directors
Phonedeck - Frank Fitzek, CEO
Mangir - Ibrahim Tarlig, CEO

Beiträge:
Mitglied 15,00 €
Gast 25,00 €
Bezahlung vor Ort - Buffet ohne Getränke
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir angemeldeten, aber nicht erschienenen Teilnehmern die Kosten in Rechnung stellen.

Treffpunkt: Goldberger Saal
Ludwig Erhard Haus
Fasanenstr. 85, 10623 Berlin

Berlin – das Silicon Valley Deutschlands?

Downloads zum Event