High-Tech Gründerfonds 





Das SPIN-OFF Team der Humboldt-Innovation berät kompetent im Antragsprozess für Fördergelder und private Finanzierung. Gerne vermitteln wir zu gründungsrelevanten Themen Ansprechpartner, Experten und Gründer aus dem Netzwerk.

Ansprechpartner
SPIN-OFF Team der Humboldt-Innovation
Humboldt-Universität zu Berlin

Mail: Anfrage Beratungsgespräch
Telefon: +49 (30) 2093 70760


 

High-Tech Gründerfonds


Der Fond hat ein Volumen von 573,5  Mio. € und fördert neu gegründete Technologieunternehmen, die auf einem Forschungs- und Entwicklungsvorhaben basieren. Die Unternehmen sollen mit Hilfe der Beteiligungsfinanzierung einen Prototypen entwickeln oder das Produkt zur Markteinführung bringen.


Wie wird gefördert?
  • Gründerfondbeteiligung bis zu 500.000 € am Unternehmen
  • Kombination aus offener Beteiligung und Darlehen
  • 10 % - 20 % Eigenkapitalanteil des Unternehmens
  • Erwerb von 15 % der Geschäftsanteile (nominal) durch den Gründerfonds
  • Gewährung eines nachrangigen Gesellschafterdarlehens
  • Laufzeit 7 Jahre

Was muss beachtet werden?
  • Gründung darf maximal 1 Jahr zurückliegen
  • Unternehmen darf maximal 50 Mitarbeiter beschäftigen
  • Bilanzsumme bzw. Jahresumsatz dürfen 10 Mio. € nicht überschreiten
  • Technologieorientierung
  • hoher Innovationsgrad
  • Qualifikation des Managements (technisch und kaufmännisch)
  • Liquiditätssicherung für mindestens 18 Monate
 


weitere Informationen: High-Tech Gründerfonds